Soziale Nachhaltigkeit

Bedürfnisorientierte Wohnkonzepte


Soziale Nachhaltigkeit rückt den Menschen und die Gesellschaft in den Mittelpunkt von Nachhaltigkeitskonzepten. Dabei sollen die Handlungen von heute auch in der Zukunft Lebensraum erhalten und ein angenehmes, würdiges Dasein garantieren. In diesem Sinne werden unsere Wohnungen von Menschen für Menschen geplant - mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten für jede Lebensphase. Wohnbedürfnisse ändern sich je nach Lebensabschnitt, daher ist uns soziale Nachhaltigkeit besonders wichtig. 

Vom Studentenleben bis zur ersten Singlewohnung, von der ersten gemeinsamen Wohnung zu einem Zuhause für die ganze Familie bis hin zu betreuten Wohneinheiten sowie flexiblen Angeboten für Senioren – wir als Projektentwickler tragen die Verantwortung für die Zukunft des Wohnens.

Unsere Wohnungen werden von Menschen für Menschen geplant - mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten für jede Lebensphase.

SOZIALE NACHHALTIGKEIT BEDEUTET AUCH ALLTAGSTAUGLICHKEIT UND LANGFRISTIGE LEISTBARKEIT.

Wohnbedürfnisse ändern sich je nach Lebensabschnitt, daher ist uns soziale Nachhaltigkeit besonders wichtig. Vom Studentenleben bis zur ersten Singlewohnung, von der ersten gemeinsamen Wohnung zu einem Zuhause für die ganze Familie bis hin zu betreuten Wohneinheiten sowie flexiblen Angeboten für Senioren – wir als Projektentwickler tragen die Verantwortung für die Zukunft des Wohnens. Wir möchten für alle Bewohner ein Zuhause schaffen, im dem sie sich in jeder Lebensphase wohlfühlen und individuell entfalten können. Dazu soll das Wohnumfeld in jeder Hinsicht nachhaltig gestaltet sein. Bei all unseren Projekten leben wir vor allem auch unsere soziale Verantwortung und planen dementsprechend langfristig und ökonomisch


Die Schaffung leistbaren Wohnraums ist nicht nur ein bedeutender gesellschaftlicher Beitrag, sondern auch ein wesentlicher Baustein für soziale Gerechtigkeit und die Förderung lebendiger, vielfältiger Gemeinschaften! Deshalb legen wir viel Wert auf die Leistbarkeit unserer Wohnungen ohne Abstriche bei der Qualität oder dem Wohnkomfort. Im Gegenteil: Für langfristiges Wohlbefinden fördern wir die Alltagstauglichkeit und Nutzbarkeit der Wohnungen. Dazu setzen wir auf durchdachte, flexible Grundrisse, gute Möblierbarkeit und geringe Instandhaltungskosten.

Soziale Nachhaltigkeit durch bunte Gemeinschaft.


Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein guter Wohnungsmix und eine soziale Durchmischung zu einer ausgewogeneren Hausgemeinschaft führen. Wir setzen daher auf die Erweiterung des individuellen Wohnraums und planen unsere Wohnhäuser mit gemeinschaftlich nutzbaren Treffpunkten. Aufenthalts- und Hobbyräume, Küchen, Kinderspielplätze, Werkstätten oder Bibliotheken ermöglichen den Bewohnern bequem zugängliche Entspannungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten. Außerdem haben sie sich zur Förderung der Wohngemeinschaft bestens etabliert. 


Als Österreichs größter gemeinnütziger Wohnbaukonzern schaffen wir seit 75 Jahren hochwertigen, modernen und leistbaren Wohnraum in ganz Österreich. Aktuell verwalten wir mehr als 70.000 Einheiten und diese Anzahl vergrößert sich jährlich. Als Vorreiter für zukunftsorientiertes Wohnen setzen wir den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt und schaffen damit eine nachhaltige und fortschrittliche Wohnkultur.

So wird Wohn- auch zu Lebensraum.